Jugendliches Alltagsleben in freiheitsentziehenden Maßnahmen: Erziehungsprozesse bei Jugendlichen mit multikomplexen Risikolagen

$9.99

Jugendliches Alltagsleben in freiheitsentziehenden Maßnahmen: Erziehungsprozesse bei Jugendlichen mit multikomplexen Risikolagen
Authors: Mischa Engelbracht
Year: 2019
Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden,Springer VS
Language: german
ISBN 13: 9783658238438
ISBN 9763658238437
Categorie: Responsibility and Business Ethics
Pages: 286
Edition: 1. Aufl.

Availability: 5000 in stock

SKU: 9783658238438 Category:

Jugendliches Alltagsleben in freiheitsentziehenden Maßnahmen: Erziehungsprozesse bei Jugendlichen mit multikomplexen Risikolagen Mischa Engelbracht
Mischa Engelbracht untersucht freiheitsentziehende Maßnahmen in der Kinder- und Jugendhilfe. Über einen ethnografischen Forschungszugang stellt er verschiedene Formen von Freiheitsentzug in unterschiedlichen Institutionen dar und vergleicht diese miteinander. Mit der Thematik der freiheitsentziehenden Maßnahmen fokussiert der Autor einen immer wiederkehrenden und kontrovers geführten Fachdiskurs innerhalb der Sozialen Arbeit. Freiheitsentzug wird in seiner Studie jedoch nicht über die bestehenden polarisierenden Diskurse empirisch basiert diskutiert, sondern konkret über die Anwendung und die Realisierung von Zwang. Damit leistet die Studie einen empirischen Beitrag zu dieser umstrittenen Maßnahme und erzeugt rekonstruktiv ein konkretes Bild ihrer Ausgestaltungsvarianten.​ Categories:
Business & Economics – Responsibility and Business Ethics
Year:
2019
Edition:
1. Aufl.
Publisher:
Springer Fachmedien Wiesbaden,Springer VS
Language:
german
Pages:
286
ISBN 10:
3658238437
ISBN 13:
9783658238438
Series:
Kasseler Edition Soziale Arbeit 16
File:
49 MB

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Jugendliches Alltagsleben in freiheitsentziehenden Maßnahmen: Erziehungsprozesse bei Jugendlichen mit multikomplexen Risikolagen”

Your email address will not be published.

Shopping Cart